Radieschensuppe mit Buttermilch | ein Sommersuppentraum

17. September 2019
Radieschensuppe mit Buttermilch

Also Suppen sind ja per se eine geniale Erfindung. Und diese Radieschensuppe mit Buttermilch ist ein leichtes Mittagessen an heissen Tagen. Mit einem gekochten oder pochiertem Ei wird es gleich noch etwas nahrhafter. Die Suppe ist schnell vorbereitet und hält sich im Kühlschrank 1-2 Tage. In einem mehrgängigem Menü passt das Süppchen gut gekühlt vor den Fleischgang.

Radieschensuppe mit Buttermilch

 

Radieschensuppe mit Buttermilch – die norddeutsche Gazpacho

Natürlich, die Spanier schenkten uns die Gazpacho und hier ernten wir gerade die schönsten Radieschen. Wer selbst welche im Garten hat, weiss dass Gartenradieschen um so vieles köstlicher und aromatischer sind als Supermarktgewächshausradieschen. An alle Nichtgärtner: Kauft Eure Radieschen (am besten jedes Gemüse) am Biostand!

Mit ein paar Handgriffen und einem Mixer oder Pürierstab ist die Radieschensuppe mit Buttermilch rucki-zucki fertig. Die nächsten 35 Grad-Tage können kommen. Ich bin gewappnet.

 

Rezept für Radieschensuppe mit Buttermilch – die Zutaten:

  • 500 g Radieschen
  • 1/2 Gemüsegurke
  • 1 Schalotte
  • 300 ml Buttermilch
  • Saft und Abrieb einer Biozitrone
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 Teelöfel Senf
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • Kresse
  • 4 Bioeier, wachsweich gekocht
  • Salz und frischer Pfeffer

Rezept für Radieschensuppe mit Buttermilch – die Zubereitung:

  1. Radieschen gründlich waschen, von Grün befreien und grob zerkleinern. 5 Radieschen in feine Scheiben hobeln und zum Dekorieren beiseitestellen. Gurke waschen, schälen, würfeln. Schalotte pellen und fein hacken.
  2. Radieschen, Gurke und Schalotte in einem Mixer gründlich pürieren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Kalte Brühe, Buttermilch, Senf, Zitronensaft und -abrieb zugeben und 30 Sekunden auf hoher Stufe weitermixen.
  3. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Suppenteller verteilen. Die Eier pellen, halbieren und auf die Suppe setzten. Mit den Radieschenscheiben und Kresse toppen. Stay fresh!

Radieschensuppe mit Buttermilch

Dos and dont’s für Radieschensuppe mit Buttermilch

  • Frisch und knackig bitte! Die Radieschen müssen frisch und fest und knackig sein. Gummiartige Exemplare gehören auf den Kompost.
  • Stay cool: Am besten kühlst Du alle Zutaten im Kühlschrank bevor Du sie verarbeitest. Bis zum Servieren lagert die Suppe ebenfalls im Kühlschrank.
  • Teller oder Shot?! Wenn Du mehrere Gänge geplant hast, servier die Suppe doch mal als Shot in einem Grappaglas mit einem Eiswürfel.

 

Noch mehr Inspirationen für Suppenfreunde

kürbissuppe mit kokosmilch

kürbissuppe mit kokosmilch

Rezept für Nudelsuppe Pho Bo. 4 Smartpoints für WeightWatchers

Pho Bo mit Lachs

Blumenkohlsuppe mit Dulse Algen

Blumenkohlsuppe mit Dulse Algen

Griessnockerl-Suppe

Griessnockerl-Suppe

 

 

 

 

 

 

Lesestoff – kann man jemals genug Kochbücher haben?


Afiliatelinks*

 

Für Deine Rezeptsammlung hier das Rezept zum Ausdrucken:

Radieschensuppe mit Buttermilch - die norddeutsche Gazpacho
Suppen sind ja per se eine geniale Erfindung. Diese Radieschensuppe mit Buttermilch ist ein leichtes Mittagessen an heissen Tagen. Mit einem gekochten oder pochiertem Ei wird es gleich noch etwas nahrhafter.
Zutaten
  • 500 g Radieschen
  • 1/2 Gemüsegurke
  • 1 Schalotte
  • 300 ml Buttermilch
  • Saft und Abrieb einer Biozitrone
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 Teelöfel Senf
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • Kresse
  • 4 Bioeier wachsweich gekocht
  • Salz und frischer Pfeffer
Anleitungen
  1. Radieschen gründlich waschen, von Grün befreien und grob zerkleinern. 5 Radieschen in feine Scheiben hobeln und zum Dekorieren beiseitestellen. Gurke waschen, schälen, würfeln. Schalotte pellen und fein hacken.
  2. Radieschen, Gurke und Schalotte in einem Mixer gründlich pürieren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Kalte Brühe, Buttermilch, Senf, Zitronensaft und -abrieb zugeben und 30 Sekunden auf hoher Stufe weitermixen.
  3. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Suppenteller verteilen. Die Eier pellen, halbieren und auf die Suppe setzten. Mit den Radieschenscheiben und Kresse toppen. Stay fresh!
Rezept-Anmerkungen

Frisch und knackig bitte! Die Radieschen müssen frisch und fest und knackig sein. Gummiartige Exemplare gehören auf den Kompost.
Stay cool: Am besten kühlst Du alle Zutaten im Kühlschrank bevor Du sie verarbeitest. Bis zum Servieren lagert die Suppe ebenfalls im Kühlschrank.
Teller oder Shot?! Wenn Du mehrere Gänge geplant hast, servier die Suppe doch mal als Shot in einem Grappaglas mit einem Eiswürfel.

Afiliatelinks* Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Afiliatelink bedeutet, dass ich, solltet Ihr auf meine Empfehlung hin etwas erwerben, eine klitzekleine Provision erhalte.

So, jetzt aber an den Suppenschüsseln, fertig, los! Ich wünsche Euch viel Spass mit dem Rezept für Mallorquinisches Brot und freue mich über Eure Nachrichten, Anregungen, Kritik und Lob.

Alles Liebe für Euch und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel,

Eure Anne

 

…und für alle, die wie ich bekennende Pinterestopfer sind, gibt es noch etwas zum pinnen 🙂

Radieschesuppe mit Buttermilch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich freue mich sehr, wenn Du meinen Artikel teilst. Wähle unten Deine Platform ♥️

 

    Schreibe einen Kommentar