Schneller Kirschkuchen mit Marzipanstreuseln

16. Oktober 2019
Kirschkuchen mit Marzipanstreuseln

Die besten Dinge der Welt sind einfach. So wie dieses Rezept für Kirschkuchen mit Marzipanstreuseln. Wer keine frischen Kirschen bekommt, greift auf Schattenmorellen aus dem Glas zurück oder auf tiefgekühlte Kirschen (mein Favorit!)

Kirschkuchen mit Marzipanstreuseln – supereinfach, superlecker und superschnell

Wenn ein Kuchen Superkräfte hat, dann dieser hier. Zarter Mürbeteigboden, herrliche Marzipanstreusel und saftige Schmand-Vanille-Kirschfüllung ergeben eine verführerische Menage á trois. Und wegen der Gruppendynamik laden wir noch eine hübsche gediegene Portion frisch aufgeschlagene Vanillesahne mit ein.

Ein Kuchen aus dem Vorrat…

Die meisten Zutaten für diesen Kuchen hab ich (fast) immer im Haus. Für den Marzipanbestand kann ich meine Hände nicht ins Feuer legen – meine Kinder neigen zu Süsswarenkleptomanie! Aber den Mürbeteig und die Marzipanstreusel sind entweder schnell gemacht, oder Du hast sogar eine Portion eingefroren. Dann ist dieser Kirschkuchen wirklich in Feuerwehrgeschwindigkeit fertig.

Kirschkuchen mit Marzipanstreuseln

Dinge, die Du jetzt gut gebrauchen kannst:


*Afiliatelinks

 

Rezept für Kirschkuchen mit Marzipanstreuseln – die Zutaten:

Boden

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Marzipanrohmasse

Kirschfüllung

  • 750 g Sauerkirschen, entsteint
  • 1-2 Esslöffel Kirschmarmelade (ersatzweise andere rote Marmelade)
  • 5 Esslöffel Kirschsaft (oder anderer roter Fruchtsaft)
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 200 g Schmand

Marzipanstreusel

  • 120 g Butter
  • 240 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 200 g Marzipan
  • 1 Prise Salz

Rezept für Kirschkuchen mit Marzipanstreuseln – die Zubereitung:

  1. Springformboden buttern und den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Aus den Zutaten für den Boden rasch einen Mürbteig kneten und mit der Hand direkt in die gefettete Form geben und auf dem Boden verteilen. Marzipan in kleine Scheibchen schneiden und auf dem Mürbteigboden verteilen.
  3. Vanillepuddingpulver mit Zucker vermischen und mit dem Kirschsaft glattrühren. Schmand und Vanillezucker zugeben und gut vermischen.
  4. Kirschen gut abtropfen lassen und mit der Marmelade vermischen.
  5. Ungefähr 2/3 der Schmandmasse auf dem Boden verteilen, die Kirschen darauf geben und ebenfalls verteilen. Die restliche Schmandmasse auf die Kirschen geben und zum Schluss die Marzipanstreusel auf dem Kirschkuchen verstreuseln.
  6. Jetzt für 45 – 55 Minuten backen. Etwas auskühlen lassen und mit einem ordentlichen Klacks Schlagsahne servieren.

Kirschkuchen mit MarzipanstreuselnKirschkuchen mit MarzipanstreuselnKirschkuchen mit MarzipanstreuselnKirschkuchen mit MarzipanstreuselnKirschkuchen mit MarzipanstreuselnKirschkuchen mit MarzipanstreuselnKirschkuchen mit MarzipanstreuselnKirschkuchen mit Marzipanstreuseln

 

Dos and dont’s für Kirschkuchen mit Marzipanstreuseln

  • Gut abgetropft ist halb gewonnen. Lass die Kirschen gründlich abtropfen, damit der Kirschsaft dem mürben Boden nicht die Würde raubt.
  • TK Kirschen sind der Hit: Klar sind frische Kirschen eine großartige Sache…. Aber mal ehrlich auch eine Arbeit für einen der Vater und Mutter erschlagen hat. Bei der TK-Version hat uns schon jemand eben diese Arbeit abgenommen. Der Geschmack ist der Gleiche.
  • Schattenmorellen aus dem Glas. Damit geht es auch. Aber dann verzichte auf einen Esslöffel Zucker bei der Füllung.
  • Hitzeschutz: Wenn Du das Gefühl hast, die Streusel bräunen zu schnell, kannst Du diesen Prozess mit etwas Alufolie verlangsamen. Einfach die Springform locker mit der Folie abdecken.

Hätt‘ ich Dich heut erwartet, hätt‘ ich Kuchen da!

Ricotta-Kuchen ohne Mehl

Ricotta-Kuchen ohne Mehl

Mohnkuchen aus der Kastenform

Saftiger Mohnkuchen

Der beste Käsekuchen mit Mürbeteig und köstlicher Quarkfüllung. Ein einfaches Käsekuchenrezept mit vielen Tipps für den Klassiker unter den Sonntagskuchen

Käsekuchen „Klassiker“

Leckeres Crack Pie Rezept mit einfacher Schritt für Schritt Anleitung - Glutenfrei

Crack Pie

 

 

 

 

 

 

 

Noch mehr Inspirationen für Süßschnäbel

 

Lesestoff – kann man jemals genug Kochbücher haben?


*Afiliatelinks

 

Für Deine Rezeptsammlung hier das Rezept zum Ausdrucken:

Kirschkuchen mit Marzipanstreuseln
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
1 Std.
 
Die besten Dinge der Welt sind einfach. So wie dieses Rezept für Kirschkuchen mit Marzipanstreuseln. Wer keine frischen Kirschen bekommt, greift auf Schattenmorellen aus dem Glas zurück oder auf tiefgekühlte Kirschen (mein Favorit!)
Zutaten
Boden
  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Marzipanrohmasse
Kirschfüllung
  • 750 g Sauerkirschen entsteint
  • 1-2 Esslöffel Kirschmarmelade ersatzweise andere rote Marmelade
  • 5 Esslöffel Kirschsaft oder anderer roter Fruchtsaft
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 200 g Schmand
Marzipanstreusel
  • 120 g Butter
  • 240 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 200 g Marzipan
  • 1 Prise Salz
Anleitungen
  1. Springformboden buttern und den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Aus den Zutaten für den Boden rasch einen Mürbteig kneten und mit der Hand direkt in die gefettete Form geben und auf dem Boden verteilen. Marzipan in kleine Scheibchen schneiden und auf dem Mürbteigboden verteilen.
  3. Vanillepuddingpulver mit Zucker vermischen und mit dem Kirschsaft glattrühren. Schmand und Vanillezucker zugeben und gut vermischen.
  4. Kirschen gut abtropfen lassen und mit der Marmelade vermischen.
  5. Ungefähr 2/3 der Schmandmasse auf dem Boden verteilen, die Kirschen darauf geben und ebenfalls verteilen. Die restliche Schmandmasse auf die Kirschen geben und zum Schluss die Marzipanstreusel auf dem Kirschkuchen verstreuseln.
  6. Jetzt für 45 - 55 Minuten backen. Etwas auskühlen lassen und mit einem ordentlichen Klacks Schlagsahne servieren.
Rezept-Anmerkungen

Gut abgetropft ist halb gewonnen. Lass die Kirschen gründlich abtropfen, damit der Kirschsaft dem mürben Boden nicht die Würde raubt.
TK Kirschen sind der Hit: Klar sind frische Kirschen eine großartige Sache.... Aber mal ehrlich auch eine Arbeit für einen der Vater und Mutter erschlagen hat. Bei der TK-Version hat uns schon jemand eben diese Arbeit abgenommen. Der Geschmack ist der Gleiche.
Schattenmorellen aus dem Glas. Damit geht es auch. Aber dann verzichte auf einen Esslöffel Zucker bei der Füllung.
Hitzeschutz: Wenn Du das Gefühl hast, die Streusel bräunen zu schnell, kannst Du diesen Prozess mit etwas Alufolie verlangsamen. Einfach die Springform locker mit der Folie abdecken.

 

Afiliatelinks* Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Afiliatelink bedeutet, dass ich, solltet Ihr auf meine Empfehlung hin etwas erwerben, eine klitzekleine Provision erhalte.

So, jetzt aber an den Backofen, fertig, los! Ich wünsche Euch viel Spass mit dem Rezept für Mallorquinisches Brot und freue mich über Eure Nachrichten, Anregungen, Kritik und Lob.

Alles Liebe für Euch und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel,

Eure Anne

 

…und für alle, die wie ich bekennende Pinterestopfer sind, gibt es noch etwas zum pinnen 🙂

Kirschkuchen mit Marzipanstreuseln

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich freue mich sehr, wenn Du meinen Artikel teilst. Wähle unten Deine Platform ♥️

 

  • Beantworten
    Kathi
    9. November 2019 at 18:45

    Einfach nur lecker!! Tolles Rezept, dass ich nur weiter empfehlen kann

    • Beantworten
      Anne
      10. November 2019 at 07:23

      Liebe Kathi,
      das freut mich aber sehr, dass es Dir geschmeckt hat. Bei uns ist dieser Kuchen auch ein gerngesehener Sonntagsgast….
      Liebe Kuchengrüße,
      Anne

Schreibe einen Kommentar