Gerollte Maultaschen mit Kürbisfüllung

7. Oktober 2019
Gerollte Maultaschen mit Kürbisfüllung und Wildfleisch. Mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung. Schmeckt herrlich!

Die Kürbisse auf dem Markt sehen zum klauen aus. Höchste Zeit für gerollte Maultaschen mit Kürbisfüllung. Die Füllung mit Wildhackfleisch und geraffeltem Kürbis ist nicht nur für wilde Schwaben verlockend… Und ich schwöre: Die Maultäschle sind schneller gerollt als Du „heiligs Blechle“ sagen kannst.

Gerollte Maultaschen mit Kürbisfüllung und Wildfleisch. Mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung. Schmeckt herrlich!

gerollte Maultaschen mit Kürbisfüllung und „wildem“ Hack

Ich bin bekennender Wildliebhaber und finde, das Wildfleisch gibt den gerollten Maultaschen eine besonders würzige Note. Wenn Du kein Wild bekommst oder den Geschmack einfach nicht magst, funktioniert das Rezept natürlich auch mit jedem anderen Hackfleisch. Das Lebkuchengewürz macht das ganze besonders fein und schon fast vorweihnachtlich. Spoiler: Weihnachten kommt schneller als gedacht!

 

Rezept für gerollte Maultaschen mit Kürbisfüllung – die Zutaten:

für die Maultaschen

  • Eine Portion Nudelteig (klick mal hier)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 350 g Wildhackfleisch (ersatzweise Rinderhack)
  • 300 g geraffeltes Kürbisfleisch
  • 1 weisse Zwiebel
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 1/2 Teelöffel Andaliman-Pfeffer (ersatzweise 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer)
  • 6-7 Zweige Thymian
  • 2 Eier
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 1 Tasse Milch
  • Salz
  • ein Eiweiss zum bestreichen

zum Anrichten

  • 50 g Butter
  • 70 g Speckwürfel
  • ein paar Thymianblättchen

Rezept für gerollte Maultaschen mit Kürbisfüllung – die Zubereitung:

  1. Den Pastateig wie hier zubereiten oder fertigen Nudelteig bereitlegen
  2. Knoblauch pressen, Zwiebeln fein würfeln und mit Olivenöl 2 Minuten glasig anschwitzen. Den geraffelten Kürbis zugeben und weitere 3 Minuten mitschwitzen lassen.
  3. Das Toastbrot kurz in der Milch einweichen. Wildhackfleisch, Kürbis-Zwiebel-Mischung, leicht ausgedrücketes Toastbrot mit den Eiern und Gewürzen verkneten. Das geht am besten mit der Hand.
  4. Den Nudelteig zu einem Rechteck dünn ausrollen. Etwas Füllung auf die untere Seite des Nudelteigs geben. Die Ränder mit etwas Eiweiss bestreichen, dann halten die Maultaschen besser zusammen. Jetzt das Rechteck aufrollen. Seitlich den Teig gut andrücken, damit die Maultaschen beim Kochen nicht aufgehen.
  5. Die Maultaschen ca. 8-10 Minuten in Salzwasser mehr köcheln als kochen lassen.
  6. Butter in einer Pfanne erhitzen, Speckwürfel darin auslassen und die gekochten, abgetropften Maultaschen kurz mit anbraten.
  7. Mit ein paar abgezupften Thymianblättchen bestreut servieren.

Gerollte Maultaschen mit Kürbisfüllung und Wildfleisch. Mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung. Schmeckt herrlich!Gerollte Maultaschen mit Kürbisfüllung und Wildfleisch. Mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung. Schmeckt herrlich!Gerollte Maultaschen mit Kürbisfüllung und Wildfleisch. Mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung. Schmeckt herrlich!Gerollte Maultaschen mit Kürbisfüllung und Wildfleisch. Mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung. Schmeckt herrlich!Gerollte Maultaschen mit Kürbisfüllung und Wildfleisch. Mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung. Schmeckt herrlich!Gerollte Maultaschen mit Kürbisfüllung und Wildfleisch. Mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung. Schmeckt herrlich!Gerollte Maultaschen mit Kürbisfüllung und Wildfleisch. Mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung. Schmeckt herrlich!

 

Dos and dont’s für Wurzelbrot mit Sauerteig

  • Aufgepimpt: Das schweizer Wurzelbrot lässt sich herrlich variieren. Oliven, getrocknete Tomaten, Haselnüsse, geröstete Zwiebeln oder exotisches Kurkuma. Lass Deiner Phantasie freien lauf..
  • Zeit…und nochmal Zeit. Zeit für den Sauerteig und für das Rasten des Brotteiges. Die lange Teigführung gibt dem Teig genug Raum um köstliche Getreidearomen zu entwickeln.
  • gut gefüttert ist halb gereift: Du brauchst triebhaften Sauerteig. Gegebenenfalls das Anstellgut nochmal auffrischen.
  • Mehl ist nicht gleich Mehl: Jedes Mehl ist anders und nimmt unterschiedliche Mengen an Wasser auf. Es kann also sein, dass Du ein wenig mehr oder weniger Wasser als im Rezept angegeben benötigst. Ich halte immer einen kleinen Schluck zurück, den ich im Bedarfsfall noch zum Teig geben kann.

 

Noch mehr Inspirationen für Pastafreunde

Trüffelravioli

Hier findest Du ein tolles Rezept für kleine Nudelnester mit Pilzpesto. Ganz einfach im Muffinblech gebacken. Ein echter Hingucker auf jedem Brunch und toll im Picknickkorb. Meine Kinder lieben Nudelnester auch in ihrer Lunchbox.

Nudelnester

Nudel-Strudel

Nudel-Strudel

frische ravioli

Ravioli mit Ochsenschwanz

Lachsravioli selbstgemacht

Lachsravioli

 

Lesestoff – kann man jemals genug Kochbücher haben?


*Afiliatelinks

 

Für Deine Rezeptsammlung hier das Rezept zum Ausdrucken:

gerollte Maultaschen mit Kürbisfüllung und "wildem" Hack
Die Füllung mit Wildhackfleisch und geraffeltem Kürbis ist nicht nur für wilde Schwaben verlockend... Und ich schwöre: Die Maultäschle sind schneller gerollt als Du "heiligs Blechle" sagen kannst.
Zutaten
  • für die Maultaschen
  • Eine Portion Nudelteig klick mal hier
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 350 g Wildhackfleisch ersatzweise Rinderhack
  • 300 g geraffeltes Kürbisfleisch
  • 1 weisse Zwiebel
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 1/2 Teelöffel Andaliman-Pfeffer ersatzweise 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 6-7 Zweige Thymian
  • 2 Eier
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 1 Tasse Milch
  • Salz
  • ein Eiweiss zum bestreichen
  • zum Anrichten
  • 50 g Butter
  • 70 g Speckwürfel
  • ein paar Thymianblättchen
Anleitungen
  1. Den Pastateig wie hier zubereiten oder fertigen Nudelteig bereitlegen
  2. Knoblauch pressen, Zwiebeln fein würfeln und mit Olivenöl 2 Minuten glasig anschwitzen. Den geraffelten Kürbis zugeben und weitere 3 Minuten mitschwitzen lassen.
  3. Das Toastbrot kurz in der Milch einweichen. Wildhackfleisch, Kürbis-Zwiebel-Mischung, leicht ausgedrücketes Toastbrot mit den Eiern und Gewürzen verkneten. Das geht am besten mit der Hand.
  4. Den Nudelteig zu einem Rechteck dünn ausrollen. Etwas Füllung auf die untere Seite des Nudelteigs geben. Die Ränder mit etwas Eiweiss bestreichen, dann halten die Maultaschen besser zusammen. Jetzt das Rechteck aufrollen. Seitlich den Teig gut andrücken, damit die Maultaschen beim Kochen nicht aufgehen.
  5. Die Maultaschen ca. 8-10 Minuten in Salzwasser mehr köcheln als kochen lassen.
  6. Butter in einer Pfanne erhitzen, Speckwürfel darin auslassen und die gekochten, abgetropften Maultaschen kurz mit anbraten.
  7. Mit ein paar abgezupften Thymianblättchen bestreut servieren.

Afiliatelinks* Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Afiliatelink bedeutet, dass ich, solltet Ihr auf meine Empfehlung hin etwas erwerben, eine klitzekleine Provision erhalte.

So, jetzt aber an die Töpfe, fertig, los! Ich wünsche Euch viel Spass mit dem Rezept für meine herbstlichen Maultaschen und freue mich über Eure Nachrichten, Anregungen, Kritik und Lob.

Alles Liebe für Euch und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel,

Eure Anne

 

…und für alle, die wie ich bekennende Pinterestopfer sind, gibt es noch etwas zum pinnen 🙂

gerollte Maultaschen mit Kürbisfüllung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich freue mich sehr, wenn Du meinen Artikel teilst. Wähle unten Deine Platform ♥️

 

    Schreibe einen Kommentar