Instagram Slider

  • Sonne eine leichte Brise und Meeresrauschenwas braucht es mehr? Ein
  • Ran an die Nudel! Es ist Sommer und die Grillsaison
  • Zwei blendend gelaunte Kinder fotografiert KURZ bevor sie erfahren haben
  • Anonymer Knstler Bildnis Albert Duckstein Das Bildnis des Universalgenies
  • Es wird saulecker auf dem Blog Spicy sticky sweet und
  • Bacon Jam Rezept klingt nicht nur nach Geschmacksbombe Bacon Jam
  • Wenn das kein Grund fr eine julijubelei ist Ein Wochenende
  • Der Hafenmarkt in Esslingenund dann noch eine ganz besondere Ecke
  • Die Sommerpause ist vorbei die Kinder gehen wieder zur Schule
  • Was sich hier im Topf tummelt ist Soulfood vom allerfeinsten!

Schnelles Joghurtbrot mit Hefe – lecker, locker und supersaftig

27. Februar 2018
Joghurtbrot mit Hefe -1

Dieses Rezept für Joghurtbrot mit Hefe hat mich umgehauen. Knusprige Kruste und eine weiche und saftige Krume. Und das allertollste, es hält ein paar Tage frisch. Wenn es nicht vorher aufgefuttert wird. Das Joghurtbrot ist das perfekte Einsteiger-Brot: Kein umständliches langes Teigführen, keine superkomplizierten Arbeitsschritte mit Vorteig, Quellstück und allem Pipapo! Und für alle, die Weizen nicht vertragen: Es ist weizenfrei!

Joghurtbrot mit Hefe

Darf ich vorstellen: Joghurtbrot mit Hefe

 

Rezept für Joghurtbrot mit Hefe zum Ausdrucken

5 von 1 Bewertung
Joghurtbrot mit Hefe
Joghurtbrot mit Hefe
Das Joghurtbrot ist das perfekte Einsteiger-Brot: Kein umständliches langes Teigführen, keine superkomplizierten Arbeitsschritte mit Vorteig, Quellstück und allem Pipapo! Und für alle, die Weizen nicht vertragen: Es ist weizenfrei!
Zutaten
400 g Dinkelmehl
1oo g Dinkelvollkornmehl
100 g Naturjoghurt
230 ml lauwarmes Wasser
1/2 Würfel Hefe
1 Esslöffel Honig
1-2 Esslöffel Kokosöl
1 Teelöffel Salz
Anleitungen
Hefe und Honig in dem Wasser auflösen und 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Die angesetzte Hefe mit den restlichen Zutaten gründlich zu einem Teig verkneten und für eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
Backofen auf 250 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.
Den Teig zu einem runden Laib formen und auf einem Backblech nochmals 20 Minuten gehen lassen.
Das Joghurtbrot für 25 Minuten backen. Dann die Hitze auf 220 Grad reduzieren und weitere 10 Minuten backen.
Vor dem Anschneiden etwas auskühlen lassen (ich weiß, das fällt schwer).

Das Joghurtbrot kann nun nach Herzenslust belegt werden. Ich finde den leicht säuerlichen Geschmack so hinreissend, dass mir eine gute Sauerrahmbutter vollends genügt.

Joghurtbrot mit Hefe

Joghurtbrot mit Hefe in Variationen…

Experimentiert ruhig mal ein bisschen herum und gebt etwas geraspelte Karotten oder Zucchini dazu. In Butter angeschwitzte Zwiebeln und Kümmel ist auch lecker. Dann aber das Koksöl weglassen, da ja die Zwiebeln schon in Butter angeschwitzt wurden.

Wenn Du es gern kerniger magst kannst Du den Brotlaib in Saaten und Nüssen wälzen. Du siehst, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 

Ein paar Tipps zu Hefeteig im Allgemeinen und Joghurtbrot im Besonderen

  • Naturjoghurt verwenden. Und am besten in Bioqualität. Achte auf einen natürlichen Fettgehalt achten (3,5 %)
  • Die Temperatur ist entscheidend. Die Zutaten dürfen nicht zu kalt sein, da bei kalten Zutaten die Hefe kaputt geht. Aber auch zu heiß sollten die Flüssigkeiten nicht sein. Beides tötet die Hefebakterien ab. Am besten ist eine lauwarme Temperatur oder Zimmertemperatur. Einfach die Zutaten eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank legen.
  • Den Teig gehen lassen. Der Teig sollte zum gehen in einer Schüssel mit einem Küchenhandtuch abgedeckt werden. Es hält die warme Luft in der Schüssel und verhindert, dass kalte Luft einströmt und die Hefe dadurch nicht richtig arbeiten kann. Ein feuchtes Tuch erleichtert man der Hefe so die Arbeit. Die ideale Temperatur um Hefe gehen zu lassen liegt bei 32 °C. Lass den Teig so lange gehen, bis er sich ungefähr verdoppelt hat.
  • Hefe liebt Zucker. Hefeteig geht nur so lange auf, wie die Hefe Zucker im Teig findet. Die Hefe ernährt sich von Zucker. Ohne Zucker mehr fällt der Teig zusammen. Auch beim Backen geht Hefeteig ohne Zucker nicht auf.

Joghurtbrot mit Hefe

 

Ein frisches Brot auf dem Tisch ist ein Stück Glück

Liebt ihr auch den Duft und den Geschmack von frisch gebackenem Brot? Dann hab ich noch etwas mehr für Euch…

Irisches Sodabrot

Rosis Apfelbrot

Spinatstriezel

 

So, jetzt aber an die Rührschüsseln, fertig, los! Ich wünsche Euch viel Spass mit dem Joghurtbrot Rezept und freue mich über Nachrichten, Anregungen, Kritik und Lob. Lob finde ich am besten!!

Alles Liebe für Euch und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel,

Eure Anne

 

…und für alle, die wie ich bekennende Pinterestopfer sind, gibt es noch etwas zum pinnen 🙂

Back Dir Dein perfektes Joghurtbrot. Saftig, locker und leckerBack Dir Dein perfektes Joghurtbrot. Saftig, locker und lecker

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

pin pin pin

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

  • Beantworten
    Dési/A Matter Of Taste
    13. März 2018 at 11:01

    Liebe Anne,
    ich habe Dein Jogurtbrot nachgebacken und bin total begeistert. Es ist sooooo lecker! Und tatsächlich war es schnell und unkompliziert fertig….genauso schnell war es allerdings leider auch aufgegessen…aber ich weiß ja jetzt wie ich schnell ein Neues backen kann.
    Viele Grüße von Küche zu Küche,
    Deine Dési

    • Beantworten
      Anne
      1. Mai 2018 at 09:54

      Liebe Dési,
      toll, dass Dir das Rezept so gut gefällt. Bei uns ist es auch immer schnell aufgefuttert 😉
      Liebe Grüße von Küche zu Küche,
      Deine Anne

Schreibe einen Kommentar

Instagram Slider

  • Ran an die Nudel! Es ist Sommer und die Grillsaison
  • Was sich hier im Topf tummelt ist Soulfood vom allerfeinsten!
  • Wenn das kein Grund fr eine julijubelei ist Ein Wochenende
  • Bacon Jam Rezept klingt nicht nur nach Geschmacksbombe Bacon Jam
  • Zwei blendend gelaunte Kinder fotografiert KURZ bevor sie erfahren haben
  • Es wird saulecker auf dem Blog Spicy sticky sweet und
  • Die Sommerpause ist vorbei die Kinder gehen wieder zur Schule
  • Sonne eine leichte Brise und Meeresrauschenwas braucht es mehr? Ein
  • Der Hafenmarkt in Esslingenund dann noch eine ganz besondere Ecke
  • Anonymer Knstler Bildnis Albert Duckstein Das Bildnis des Universalgenies