Instagram Slider

  • Herbstdie Bume voller pfelnoch ein paar Brtchen vom Sonntagsfrhstck brig
  • Wenn Ihr jetzt mal Eure Nase in Meine Kche stecken
  • Cranberries zum Frhstck Wenn der Tag mit kstlich herbfruchtigen Cranberrymuffins
  • Let it snow! Ich wr dann jetzt soweit Das Stollenkonfekt
  • Liebling ich habe die Rouladen spekulatiusiert! Die herrlichen zartmrben Minirollbraten
  • Lets go wild! Wildbolognese vom Dammwild mit hausgemachter Pasta Genau
  • Szegediner Gulasch Das perfekte Soulfood fr kalte Tage Wer auch
  • Das Chinakohl nicht nur lecker und vielseitig bis an das
  • WerbungDie koreanische Kche ohne Kimchi? Vllig undenkbar Kimchi ist gesund
  • Die Kohlsaison geht weiter Gersteter Rosenkohl mit Sesamdressing Rezept ist

Himbeerschnitten drei Generationen, ein Rezept

9. Juli 2014
Himbeerschnitten

Himbeerschnitten und eine neue Runde „ich backs mir“ läuft beim Tastesheriff an. Das Thema diesmal: Familienrezepte. Da fällt mir spontan eine Menge ein….Rheinischer Sauerbraten, Dampfnudeln, Kässpätzle, Schwäbische Linsensuppe…und das ist nur der Anfang!

Worauf wir Kinder (daaamaaals waren wir noch welche!) uns immer am meisten gefreut haben, war das vorweihnachtliche Plätzchenpaket von unserer Grossmama. Sie buk für ihre vier Kinder und acht Enkel jedes Jahr ein Paket mit köstlichem Inhalt.

Sehr verlässlich, immer die gleichen Sorten. Zimtsterne, Spitzbuben und Himbeerschnitten.

Vor ein paar Jahren hat sie das Backen eingestellt. Sie meint, mit 92 Jahren sei es jetzt mal an der Zeit,dass wir für sie backen. Recht hat sie.

Das Rezept für die Himbeerschnitten stammt aus dem Kiehnle-Kochbuch

(das wird bei uns sehr gern zu Hochzeiten verschenkt 😉 Ein tolles Nachschlage-Kochbuch und must have im gut sortierten Bökerschapp!) und Grossmama hat sich immer genau daran gehalten. Gut so – die Plätzchen sind köstlich und waren immer als erstes aus der Weihnachtsdose verschwunden.

Himbeerschnitten auf dem Blech

Rezept für Himbeerschnitten – Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 1 Ei + 1 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 120 g Himbeermarmelade zum Bestreichen
  • Für die Makronenmasse:
    4 Eiweiss, 250 g Zucker, 250 geriebene Mandeln, 50 gehackte Mandeln
  • Für die Zitronenglasur:
    200 g Puderzucker, 4 EL Zitronensaft

 

Himbeerschnitten-Turm

Rezept für Himbeerschnitten – Zubereitung:

  1. Die Zutaten für den Mürbeteig rasch verkneten und 30 Minuten kaltstellen. 1/2 cm dick ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtem Blech bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen.
  2. Während der Mürbeteig vor sich hin bäckt, die Eiweisse steif schlagen und den Zucker einriegeln lassen. So lange weiterschlafen, bis die Makronenmasse weissglänzende Spitzen bildet. Nun die geriebenen und gehackten Mandeln unterrühren.
  3. Die Himbeermarmelade auf den Mürbeteig streichen und die Makronenmasse darüberstreichen. Weitere 15 Minuten bei 130 Grad fertig backen.
  4. Die Zutaten für die Zitronenglasur vermischen und über die lauwarme Markonenmasse pinseln.
  5. Jetzt vorsichtig aus der Teilplatte rechteckige Schnitten schneiden.

 

Himbeerschnitten

Himbeerschnitten-ich-backs-mir

Viel Spass mit dem Rezept! Alles Liebe für Euch und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel,

Eure Anne mang de Seen

 

Und für die Pinterestopfer unter Euch, gibt es hier die Pins zum weiterpinnen.

Himbeerschnitten Plätzchen sind viel zu lecker, als dass man sie nur zu Weihnachten backen sollte! Sie schmecken einfach unwiderstehlich. Hier findest Du das Rezept! Himbeerschnitten Plätzchen sind viel zu lecker, als dass man sie nur zu Weihnachten backen sollte! Sie schmecken einfach unwiderstehlich. Hier findest Du das Rezept!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

    Schreibe einen Kommentar

    Instagram Slider

    • Liebling ich habe die Rouladen spekulatiusiert! Die herrlichen zartmrben Minirollbraten
    • Cranberries zum Frhstck Wenn der Tag mit kstlich herbfruchtigen Cranberrymuffins
    • Wenn Ihr jetzt mal Eure Nase in Meine Kche stecken
    • Die Kohlsaison geht weiter Gersteter Rosenkohl mit Sesamdressing Rezept ist
    • Let it snow! Ich wr dann jetzt soweit Das Stollenkonfekt
    • WerbungDie koreanische Kche ohne Kimchi? Vllig undenkbar Kimchi ist gesund
    • Szegediner Gulasch Das perfekte Soulfood fr kalte Tage Wer auch
    • Herbstdie Bume voller pfelnoch ein paar Brtchen vom Sonntagsfrhstck brig
    • Das Chinakohl nicht nur lecker und vielseitig bis an das
    • Lets go wild! Wildbolognese vom Dammwild mit hausgemachter Pasta Genau