Lachs Ceviche mit Kokosmilch und Koriander

9. November 2019
Einfaches Rezept für Lachs Ceviche mit Kokosmilch und Koriander. So hast Du Fisch noch nicht gegessen! Welcher Fisch eignet sich für Ceviche? Lies weiter...

Lachs Ceviche mit Kokosmilch ist eine echte Köstlichkeit. Roher Fisch und Sushi ist nicht deins? Aber Du möchtest trotzdem Deinen Fisch-Horizont erweitern? Dann ist Ceviche vielleicht genau das Richtige für dich. Frischer, GANZ FRISCHER Fisch wird schonend mit Säure gegart. Das Ergebnis kann sich schmecken lassen!

Einfaches Rezept für Lachs Ceviche mit Kokosmilch und Koriander. So hast Du Fisch noch nicht gegessen! Welcher Fisch eignet sich für Ceviche? Lies weiter...

Lachs Ceviche mit Kokosmilch

Das ist eine grossartige Variante des eher simplen Originals. Kokosmilch und rote Currypaste bilden zusammen mit frischem Limettensaft die Marinade. Ein bisschen Salz und Pfeffer, ein Hauch Sojasauce und das war es schon. Estragon, Thaibasilikum und Koriander bringen blumige Frische und der frische grüne Pfeffer sorgt dafür, das die Geschmacksknospen auf Trab bleiben. Spargelgras, Tomaten und die Radieschenscheiben machen das Ceviche schon fast zu einem Ceviche-Salat

Einfaches Rezept für Lachs Ceviche mit Kokosmilch und Koriander. So hast Du Fisch noch nicht gegessen! Welcher Fisch eignet sich für Ceviche? Lies weiter...

 

Einfaches Rezept für Lachs Ceviche mit Kokosmilch und Koriander. So hast Du Fisch noch nicht gegessen! Welcher Fisch eignet sich für Ceviche? Lies weiter...Einfaches Rezept für Lachs Ceviche mit Kokosmilch und Koriander. So hast Du Fisch noch nicht gegessen! Welcher Fisch eignet sich für Ceviche? Lies weiter...Einfaches Rezept für Lachs Ceviche mit Kokosmilch und Koriander. So hast Du Fisch noch nicht gegessen! Welcher Fisch eignet sich für Ceviche? Lies weiter...Ceviche stammt ursprünglich aus Peru und gilt dort als Nationalgericht. Die Zubereitung ist einfach: frischer, roher Fisch wird allein durch die Zugabe von Säure gegart. Deswegen wird der Fisch wird für den Garprozess nicht erhitzt. Durch die Säure  denaturiert das Eiweiß. Meist werden Zitrusfrüchte verwendet. Hier ist es eine Mischung von Limetten, Kokosmilch und Gewürzen.

 

 

Dinge, die Du jetzt gut gebrauchen kannst:


Afiliatelinks*

Rezept für Lachs Ceviche mit Kokosmilch – die Zutaten:

  • 500 g Wildlachsfilet in Sushiqualität
  • 2 Bio-Limetten (ausgepresst)
  • 1 Bio-Zitrone (ausgepresst)
  • 150 ml Kokosmilch
  • 1 Teelöffel rote Currypaste
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 gute Prise Salz
  • etwas Pfeffer aus der Mühle
  • ein kleines Bund frischen Estragon
  • ein kleines Bund frischen Koriander
  • ein kleines Bund frisches Thaibasilikum
  • ein paar frische grüne Pfefferkörner
  • 1 kleines Bund Spargelgras (erstzweise Thaispargel)
  • 5 Radieschen
  • 7-10 Cherrytomaten

 

Rezept für Lachs Ceviche mit Kokosmilch – die Zubereitung:

  1. Den Lachs unter fliessendem Wasser abspülen, gut trockentupfen und in Würfel schneiden. Grüne Pfefferkörner hacken. Zitronen- und Limettensaft in einer Schüssel vermischen, mit Salz und Pfeffer und grünen Pfefferkörnern würzen und die Fischwürfel dazugeben. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. In dieser Zeit die Kokosmilch mit der Currypaste,der Kokosmilch und der Sojacauce vermischen. Die Kräuter (bis auf ein paar Blättchen zum Anrichten) hacken und zur Kokosmilch geben.
  3. Nach 10 Minuten den Fisch abgiessen, dabei die Marinade auffangen und zur Kokosmilch geben. Den Lachs jetzt noch 5 Minuten in der Kokos-Limetten-Marinade im Kühlschrank ziehen lassen.
  4. Den Spargel 1 Minute in Salzwasser blanchieren.
  5. Zum Servieren die Fischstücke mit fein geschnittenen Radieschen, Spargel und Tomatenvierteln auf einem Teller anrichten. Mit 3 Esslöffeln Marinade begießen und ein paar Kräuterblättchen garnieren.

Einfaches Rezept für Lachs Ceviche mit Kokosmilch und Koriander. So hast Du Fisch noch nicht gegessen! Welcher Fisch eignet sich für Ceviche? Lies weiter...

Ein paar Tipps rund um Ceviche:

  • Welche Fischqualität für Ceviche? Ganz klar: die beste! Eigentlich sollte es für jedes Fischgericht immer Toppqualität sein. Aber da Ceviche ein Gericht aus nicht erhitztem Fisch ist, fragst Du den Fischhändler am besten nach Fisch in Sushiqualität.
  • Und woran erkennst Du die Qualität? Deine Nase ist ein guter Gradmesser.Folge deiner  Frischer Fisch hat niemals eine fischige Note. Er duftet kühl, leicht salzig wie eine frische Meeresbrise. Wenn Verleihnix Dich gar nicht erst am Objekt Deiner Begierde schnuppern lassen möchte, soll er seinen Fisch behalten.
  • Schau mir in die Augen, Kleines: Das gilt erst recht für den Fisch. Ist er frisch, sind seine Augen klar und nass. Ist der Blick milchig und verschleiert? Und Tschüs!
  • Welcher Fisch eignet sich für Ceviche? Im Prinzip eignet sich jeder Fisch oder Meeresfrucht für ein köstliches Ceviche. Eigentlich kannst du aus jedem Fisch oder jeder Meeresfrucht eine leckere Ceviche machen. Halb-fester, weißer Fisch, wie z. B. Wolfsbarsch, Kabeljau, Seezunge oder Flunder, ist ideal. Auch Lachs und Thunfisch eignen sich hervorragend. Fesonders fette Fische, wie Makrele oder Sardine sind weniger geeignet. Aber wahrscheinlich ist auch das eine Geschmackssache.
  • Wie schneidet man den Fisch für Ceviche? Eine feste Regel gibt es nicht. Scheiben oder Würfel – beides geht. Generell gilt, bei dickeren Stücken lässt sich die Garstufe besser und genauer festlegen als bei kleinen Stückchen.

Wie gar soll Der Fisch denn für Ceviche sein?

Es ist wie beim Steak. Rare, medium oder well done? Manche mögen es lieber ganz durch, andere außen fest und innen noch leicht roh. Wenn der Fisch gart, färbt sich die transparente Fischfleischtextur weiss.

Nach 2-10 Minuten wird der Fisch von außen lediglich einen Hauch weißer, ist innen jedoch komplett roh.

Nach 10-15 Minuten ist die äussere Textur leicht angegart und der Rest ist weiterhin roh.

Nach 15 – 20 Minuten ist der Fisch meisst so wie ich ihn mag- Eher medium. Ein Großteil des Fisches ist weiss und etwas fester, innen ist der Fisch noch leicht roh. Am besten während des Marinierens immer mal ein kleines Teststückchen probieren.

 

Einfaches Rezept für Lachs Ceviche mit Kokosmilch und Koriander. So hast Du Fisch noch nicht gegessen! Welcher Fisch eignet sich für Ceviche? Lies weiter...

 

 

Noch mehr Ceviche und andere leckere Fischgerichte

Lesestoff – kann man jemals genug Kochbücher haben?


Afiliatelinks*

 

Für Deine Rezeptsammlung hier das Rezept zum Ausdrucken:

Lachs Ceviche mit Kokosmilch
Roher Fisch und Sushi ist nicht deins? Aber Du möchtest trotzdem Deinen Fisch-Horizont erweitern? Dann ist Ceviche vielleicht genau das Richtige für dich. Frischer, GANZ FRISCHER Fisch wird schonend mit Säure gegart. Das Ergebnis kann sich schmecken lassen!
Zutaten
  • 500 g Wildlachsfilet in Sushiqualität
  • 2 Bio-Limetten ausgepresst
  • 1 Bio-Zitrone ausgepresst
  • 150 ml Kokosmilch
  • 1 Teelöffel rote Currypaste
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 gute Prise Salz
  • etwas Pfeffer aus der Mühle
  • ein kleines Bund frischen Estragon
  • ein kleines Bund frischen Koriander
  • ein kleines Bund frisches Thaibasilikum
  • ein paar frische grüne Pfefferkörner
  • 1 kleines Bund Spargelgras erstzweise Thaispargel
  • 5 Radieschen7-10 Cherrytomaten
Anleitungen
  1. Den Lachs unter fliessendem Wasser abspülen, gut trockentupfen und in Würfel schneiden. Grüne Pfefferkörner hacken. Zitronen- und Limettensaft in einer Schüssel vermischen, mit Salz und Pfeffer und grünen Pfefferkörnern würzen und die Fischwürfel dazugeben. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. In dieser Zeit die Kokosmilch mit der Currypaste,der Kokosmilch und der Sojacauce vermischen. Die Kräuter (bis auf ein paar Blättchen zum Anrichten) hacken und zur Kokosmilch geben.
  3. Nach 10 Minuten den Fisch abgiessen, dabei die Marinade auffangen und zur Kokosmilch geben. Den Lachs jetzt noch 5 Minuten in der Kokos-Limetten-Marinade im Kühlschrank ziehen lassen.
  4. Den Spargel 1 Minute in Salzwasser blanchieren.
  5. Zum Servieren die Fischstücke mit fein geschnittenen Radieschen, Spargel und Tomatenvierteln auf einem Teller anrichten. Mit 3 Esslöffeln Marinade begießen und ein paar Kräuterblättchen garnieren.
Rezept-Anmerkungen

Welche Fischqualität für Ceviche? Ganz klar: die beste! Eigentlich sollte es für jedes Fischgericht immer Toppqualität sein. Aber da Ceviche ein Gericht aus nicht erhitztem Fisch ist, fragst Du den Fischhändler am besten nach Fisch in Sushiqualität.

Afiliatelinks* Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Afiliatelink bedeutet, dass ich, solltet Ihr auf meine Empfehlung hin etwas erwerben, eine klitzekleine Provision erhalte. 

So, jetzt aber an die Töpfe, fertig, los! Ich wünsche Euch viel Spass mit dem Rezept und freue mich über Nachrichten, Anregungen, Kritik und Lob. Lob finde ich am besten!!

Alles Liebe für Euch und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel,

Eure Anne

 

…und für alle, die wie ich bekennende Pinterestopfer sind, gibt es noch etwas zum pinnen 🙂

Einfaches Rezept für Lachs Ceviche mit Kokosmilch und Koriander. So hast Du Fisch noch nicht gegessen! Welcher Fisch eignet sich für Ceviche? Lies weiter...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich freue mich sehr, wenn Du meinen Artikel teilst. Wähle unten Deine Platform ♥️

    Schreibe einen Kommentar