Instagram Slider

  • Lets go wild! Wildbolognese vom Dammwild mit hausgemachter Pasta Genau
  • Szegediner Gulasch Das perfekte Soulfood fr kalte Tage Wer auch
  • Das Chinakohl nicht nur lecker und vielseitig bis an das
  • WerbungDie koreanische Kche ohne Kimchi? Vllig undenkbar Kimchi ist gesund
  • Die Kohlsaison geht weiter Gersteter Rosenkohl mit Sesamdressing Rezept ist
  • Trumst Du auch davon leckereres Brot zu backen und genau
  • Mohnkuchen in Bestform! Supersaftig und nicht so s Mit herrlich
  • Werbung Esst mehr Fisch! Zum Beispiel Teryjakilachs auf Kruterstampf Fr
  • So viele verschiedene Tomaten Und alle stecken voller Sommeraromen In
  • Tomaten mal ganz anders Pikante Tomatenmarmelade Kinder ist das lecker

Rezept für Chorizo Hähnchen

20. November 2012

Chorizo Hähnchen klingt experimentell. Aber keine Sorge, die Spanier haben schon kräftig in der Versuchsküche gewerkelt. Das ergebnis ist köstlich. Wahrscheinlich werde ich es nie wieder über mich bringen, einen kapitalen Kapaun anders zuzubereiten. Chorizo, Leber, Oliven und Thymian arbeiten Hand in Hand um das stattliche Federvieh mit Aromen zu versorgen


Rezept für Chorizo Hähnchen – die Zutaten:

  • 1 Hähnchen – ein glückliches, wohlgenährtes, eines dass im Sand scharren und jede Menge Hühnerdamen glücklich machen durfte.
  • 200 g pikante Chorizo
  • 200 g Hühnerleber
  • 5 EL schwarze Oliven
  • 5 knoblauchzehen
  • 3 Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • ein Bund frischer Thymian
  • Olivenöl
  • 200 ml Geflügelfond
  • 200 ml Weisswein
  • Pfeffer
  • Salz

Rezept für Chorizo Hähnchen – die Zubereitung:

  1. Chorizo und Leber würfeln und in Olivenöl anbraten.
  2. Mit 100 ml Weisswein ablöschen. Oliven und die Hälfte des Thymians zugeben.
  3. Direkt danach 100 ml Geflügelfond angiessen, kurz aufkochen und beiseite stellen.
  4. Den guten Kapaun waschen, trocknen, salzen und mit der Hälfte der Chorizo-Leber-Mischung füllen.
  5. Das Hähnchen in einen Bräter legen und ungefähr ein kleines Weinglas lang anbraten. Bei dei Köchin dauert dies 8 Minuten.
  6. Nach dem letzten Schluck, den Rest der Füllung mit Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten, restlichen Thymian zu dem Fleisch geben. Weisswein und Fond angiessen und ca. 1 Stunde bei ca. 180 Grad schmoren lassen.


Dazu braucht es gar nix anderes, als vielleicht ein Stück frisches Brot und ein gutes Glas Rotwein. Mmmmmhhhhhh!

    Schreibe einen Kommentar

    Instagram Slider

    • Szegediner Gulasch Das perfekte Soulfood fr kalte Tage Wer auch
    • So viele verschiedene Tomaten Und alle stecken voller Sommeraromen In
    • Lets go wild! Wildbolognese vom Dammwild mit hausgemachter Pasta Genau
    • Tomaten mal ganz anders Pikante Tomatenmarmelade Kinder ist das lecker
    • Das Chinakohl nicht nur lecker und vielseitig bis an das
    • Mohnkuchen in Bestform! Supersaftig und nicht so s Mit herrlich
    • WerbungDie koreanische Kche ohne Kimchi? Vllig undenkbar Kimchi ist gesund
    • Trumst Du auch davon leckereres Brot zu backen und genau
    • Werbung Esst mehr Fisch! Zum Beispiel Teryjakilachs auf Kruterstampf Fr
    • Die Kohlsaison geht weiter Gersteter Rosenkohl mit Sesamdressing Rezept ist