Instagram Slider

  • Wenn Ihr jetzt mal Eure Nase in Meine Kche stecken
  • Cranberries zum Frhstck Wenn der Tag mit kstlich herbfruchtigen Cranberrymuffins
  • Let it snow! Ich wr dann jetzt soweit Das Stollenkonfekt
  • Liebling ich habe die Rouladen spekulatiusiert! Die herrlichen zartmrben Minirollbraten
  • Lets go wild! Wildbolognese vom Dammwild mit hausgemachter Pasta Genau
  • Szegediner Gulasch Das perfekte Soulfood fr kalte Tage Wer auch
  • Das Chinakohl nicht nur lecker und vielseitig bis an das
  • WerbungDie koreanische Kche ohne Kimchi? Vllig undenkbar Kimchi ist gesund
  • Die Kohlsaison geht weiter Gersteter Rosenkohl mit Sesamdressing Rezept ist
  • Unser tgliches Brot gib uns heute Diesmal ein helles Sauerteigbrot

Geröstete Nüsse

25. August 2012

Sie duften köstlich und schmecken auch so! Abends zum Sundowner…wunderbar. Nur das Masshalten fällt schwer. Die Knaberei ist schnell gemacht und der Phantasie sind eigentlich kaum Grenzen gesetzt.


Zutaten:
500 g gemischte Nüsse (Mandeln, Walnüsse, Pekannüsse, Cashewnüsse, Erdnüsse, Macadamianüsse, Pinienkerne)
1-2 EL Olivenöl
1-2 EL flüssiger Honig
1-2 EL Fleur de Sel
Frisch gemahlener Pfeffer

Variante I
1 TL grob gemörserte Kreuzkümmelsamen
1 TL mildes Paprikapulver
1 Prise Cayennepfeffer

Variante II
1 1/5 El Rosmarinnadeln
1/5 TL Thymianblättchen

Variante III
2 EL Currypulver

Olivenöl und Honig gut vermischen und über die Nüsse geben. Fleur de Sel, Pfeffer und Gewürze dazugeben und alles gründlich vermengen. Jetzt alles ab auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 170 Grad (Umluft 150 Grad) rösten. Achtung: Wenn die Nüsse aus dem Ofen kommen, sind sie sauheiss!!

    Schreibe einen Kommentar

    Instagram Slider

    • Unser tgliches Brot gib uns heute Diesmal ein helles Sauerteigbrot
    • Die Kohlsaison geht weiter Gersteter Rosenkohl mit Sesamdressing Rezept ist
    • Wenn Ihr jetzt mal Eure Nase in Meine Kche stecken
    • Let it snow! Ich wr dann jetzt soweit Das Stollenkonfekt
    • Das Chinakohl nicht nur lecker und vielseitig bis an das
    • Cranberries zum Frhstck Wenn der Tag mit kstlich herbfruchtigen Cranberrymuffins
    • WerbungDie koreanische Kche ohne Kimchi? Vllig undenkbar Kimchi ist gesund
    • Lets go wild! Wildbolognese vom Dammwild mit hausgemachter Pasta Genau
    • Szegediner Gulasch Das perfekte Soulfood fr kalte Tage Wer auch
    • Liebling ich habe die Rouladen spekulatiusiert! Die herrlichen zartmrben Minirollbraten