Kurkuma Latte Muffins
Kurkuma Latte Muffins

Kurkuma, Zimt, Vanille und Ingwer geben Farbe und Geschmack. Yoga im Muffinförmchen... fast so gesund wie eine gute Yogaklasse, nur leckerer ;-)

Zutaten
2 Eier
210 g Zucker
200 g Butter
150 g Kokosmilch
200 g Mehl
1 Prise Salz
1/2 Päckchen Backpulver
2 Teelöffel Kurkuma Latte Gewürz
ein paar Safranfäden
2 Esslöffel Rum
Anleitungen
Safran mit einem Teelöffel Zucker in ein Schälchen geben und mit dem Rum begießen. Für eine Stunde stehen lassen. Ich lasse es meist gleich über Nacht ziehen, aber eine Stunde ist besser als nichts. Wer partout keinen Alkohol darf oder will ersetzt ihn durch heisses Wasser.
Den Ofen auf 160 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und die Muffinförmchen vorbereiten.
Eier mit der Küchenmaschine schaumig schlagen, den Zucker mit den Gewürzen mischen und zwei Minuten weiter schlagen.
Butter in einem Topf bei milder Hitze schmelzen lassen, mit der Kokosmilch vermischen und zu den Eiern geben.
Mehl mit Backpulver vermischen, zur der Eiermasse geben und gut verrühren.
Muffinförmchen zu zwei Dritteln befühlen und ca. 18 Minuten backen.