Go Back
Hefeschnecken fluffig, saftig, sündig
Vorbereitungszeit
2 Stdn.
Zubereitungszeit
1 Std.
Arbeitszeit
3 Stdn.
 

Hefeschnecken haben immer Saison. Vor allem wenn sie so köstlich fluffig und saftig sind wie diese hier. Das Rezept ist einfach und das Ergebnis großartig. Heute sind sie mit Marmelade gefüllt.....

Portionen: 12 Stück
Zutaten
Hefeteig:
  • 250 ml handwarme Milch
  • 500 g Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 80 g Zucker
  • 1/4 Teel Vanillemark ersatzweise Vanillezucker
  • 1 Teel Salz
  • 2 Eier
  • 50 g weiche Butter
  • 1/2 Teel Backpulver
für die Füllung:
  • 40 g flüssige Butter
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • ca. 100 g Aprikosenmarmelade
Für den Guss:
  • 40 g flüssige Butter
  • 80 g Puderzucker
  • 40 ml Sahne
Anleitungen
Hefeschnecken mit Marmeladenfüllung
  1. Die Hefe in ca. 100 ml der warmen Milch auflösen. Je einen Esslöffel Zucker und Mehl mit einrühren und ca. 25 Minuten gehen lassen.

  2. Restliches Mehl mit Backpulver, restlichem Zucker, Salz und Vanillemark mischen. Weiche Butter mit den Eiern und der restlichen Milch verrühren.

  3. Mehlmischung mit der Eier-Butter-Milch und dem Hefevorteig zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Ich nehme dafür meine Knetmaschine zur Hilfe. Der Teig ist gut, wenn er sich sauber von der Schüssel löst.

    So sieht ein perfekt gekneteter Teig aus - genau richtig für Hefeschnecken
  4. Den Hefeteig mit einem sauberen Küchentuch bedeckt an einem warmen, ruhigen Ort 1 Stunde gehen lassen.

  5. Nach einer Stunde den Teig nochmal kurz mit den Händen durchkneten und auf einer bemehlten Fläche ca. 1 cm dünn ausrollen.

    Teig für Hefeschnecken zu einem Rechteck ausrollen
  6. Den ausgerollten Teig mit Butter bepinseln und mit den gemahlenen Mandeln bestreuen. Die Marmelade kurz durchrühren und ebenfalls gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

    Hefeschnecken
  7. Den Teig von der Längsseite her vorsichtig aufrollen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Schnecken in eine mit Backpapier ausgelegte Form setzen und doch einmal zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.

    Hefeschnecken zum gehen an einen warmen Ort stellen
  8. Dann im auf 175 Grad vorgeheiztem Ofen in einer geschlossenen Form (zur Not tut es Alufolie) 55 - 60 Minuten backen. Nach 50 Minuten mal eine Stäbchenprobe machen. Die letzten 10 Minuten ohne Deckel backen!

    Rezept für Hefeschnecken frisch aus dem Ofen
  9. Noch heiß mit flüssiger Butter bepinseln und abkühlen lassen. Puderzucker und Sahne zu einem Guss verrühren und mit einer gewissen Lässigkeit über den Schnecken verteilen. Das muss nicht superordentlich und gleichmäßig sein.

    Hefeschnecken sooo lecker. Dieses Rezept musst Du probieren!
  10. Die Schnecken sind nun servierbereit. Jetzt musst Du nur noch einen sicheren Ort zum Aufbewahren finden. In meiner Küche habe ich diesen Ort noch nicht entdeckt, daher sind die Schnecken immer schrecklich schnell weg. Rennschnecken sozusagen...!

    Hefeschnecken ready to go. Los, hol Dir eine.....