teilen

Rezept für ungeduldige mit Eishunger aber ohne Eismaschine

Rezept Milchmädchen Eis Oreo

Ein Eis-Rezept für Eis ohne Eismaschine, das nach dem Gefrieren keine Eiswürfelkonsitenz hat, sondern schön cremig daherkommt…Ein Rezept für köstliches Eis, ohne dass ich dafür stundenlang Eigelbe über dem Wasserbad aufschlagen muss…gibt es das?
Käme eine gute Fee, die Dir ein Rezept für köstliches Eis MIT Deinen Lieblingskeksen, dafür OHNE Eismaschine verrät – was würdest Du sagen? In meinem Fall wäre die Antwort: „Danke! Danke, danke, danke!! Du liebe gute Fee.“ …und vielleicht noch: „Dürfte ich womöglich noch ein bisschen Glitzer…?“ Aber das hört die gute Fee dann schon nicht mehr. So ist das mit den Glitzerwesen – sind sie da, sind sie schon wieder weg. Aber das Rezept hat sie da gelassen (und den Glitzer find ich auch noch!).

Das Rezept ist kurz. Sehr kurz. So kurz, dass ich Euch direkt schreibe, wie das Eis gemacht wird und mir die Zutatenliste spare.

Rezept Milchmädchen Eis Oreo

Zwei Zutaten braucht es für dieses superleckere Eis plus ein paar Eurer (zerbröselten) Lieblingskekse. In meinem Fall Oreo-Kekse. Eine Eismaschine braucht Ihr auch nicht. Eine Kastenform genügt. Für eine normale Kastenkuchenform braucht Ihr

1 Dose (400 ml) Milchmädchen (gesüsste Kondensmilch) und die gleiche Menge (400 ml) Schlagsahne

Jetzt müsst Ihr nur noch die Sahne sehr steif schlagen, die gesüsste Kondensmilch unterrühren und zum Schluss ein paar zerbröselte Lieblingskekse unterheben. Die Masse in die mit Frischhaltefolie ausgekleidete Form füllen und für mindestens 5 Stunden oder am besten über Nacht in den Tiefkühler stellen.

Rezept Milchmädchen Eis Oreo

Rezept Milchmädchen Eis Oreo

Rezept Milchmädchen Eis Oreo

Was soll ich Euch sagen? K Ö ST L I C H !! Und absolut wandelbar. Sahne und Milchmädchen bilden die Basis. Jetzt könnt Ihr nach belieben Eure Lieblingszutaten zufügen: Frische Beeren, pürierte Früchte, Kekse oder Kuchen, Keksteig, Nüsse, After Eight…der Fantasie sind kaum grenzen gesetzt. Bitte, probiert es einmal aus. Ihr werdet es lieben!

Für noch mehr Eisrezepte von schwierig bis babyeialeicht klickt doch mal hier….

Rezept Milchmädchen Eis Oreo

Viel Spass mit dem Rezept. Verratet Ihr mir Euer Lieblingseis? Alles Liebe und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel

Auch noch interessant…

  1. Antworten

    Genau das Richtige für mich als Naschkatze!! Danke für die tolle Idee

  2. Antworten

    Danke liebe Fee 🙂
    Das Rezept probier ich mal mit Beeren aus – klingt oberlecker und ich liebe ja einfache Rezepte!

    Liebe Grüße,
    Katrin

      • Anne
      • 26. Mai 2015
      Antworten

      Gute Idee… Im Prinzip kannst Du (fast) alles damit machen! Ich hab grad eine Version mit Avocado gezaubert. Ich konnte kaum so schnell fotografieren, wie meine Kinder darüber hergefallen sind….
      Alles Liebe für Dich und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel,

      Anne Mang de Seen

    • Merle
    • 29. Mai 2015
    Antworten

    soooooo verdammt lecker…hab es mit gebackenen Brownies und Keksteig gemacht… Könnt mich da rein setzen. i love it!!!!

  3. Antworten

    Auch wenn die Eis-Saison schon vorbei ist… hab ich jetzt trotzdem Lust auf dein Eis 🙂

    Lieben Dank für die Erwähnung!

      • Anne
      • 22. September 2015
      Antworten

      Lieber Thomas,
      es freut mich sehr, wenn mein Eis Dir Appetit macht. Ich hatte vor die Eis-Saison auf 12 Monate im Jahr auszudehnen…Wie schaut es aus? Bist Du dabei? Liebe Grüsse,

      Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochen macht glücklich
Kochmodus schliessen