Instagram Slider

  • Meine neue Lieblingsyogabung Das im Mund verschwundene Muffin Schon seit
  • Das wrs jetzt! Alles stehen und liegen lassen und dann
  • Hier ist heute Suppentag Gibt es was besseres als bei
  • Frisch gebloggt Blumenkohlsuppe mit Dulsealgen Die Algen schmecken herrlich nach
  • Frisch auf dem Blog Geschmorte Kalbsbckchen in zwei Varianten Fr
  • Was fr ein Mond! Wie kann man jetzt an Schlaf
  • Heute Mittag gibts hier einfache Kartoffelsuppe mit Mettendchen und Majoran
  • Neun Zutaten und etwas Geduldwollt Ihr wissen was ich daraus
  • Hier das fertige Gericht Hackbllchen aus dem Ofen Das Grundrezept
  • Ein Rezept aber diesmal nicht von mir Mein Sohn Julius

Rezept für Milchmädchen Törtchen „very berry“

23. Februar 2014
Rezept Milchmädchen Torte

milchmaedchentoertchen-4-www

Milchmädchen pur (wenn keiner guckt) direkt aus der Tube, im Kaffee und im Kuchen schmeckt’s auch. Wenn ich mal einen „Buenos-Aires-Blues“ habe, weil ich hier bei 5 Grad Laub harke und nicht bei 34 Grad Tango tanze, kann so ein Doserl Milchmädchen zwei Stunden im Wasserbad gekocht ein sehr akzeptabler Dulce-de-Leche-Ersatz sein.
Heute wurde damit, sehr zur Freude meiner Zweitgeborenen, eine Törtchenschlacht angezettelt.

milchmaedchentoertchen-10-www

Milchmädchenrechnung für eine halbe Kompanie:
1 Dose (400 g)gezuckerte Kondensmilch „Milchmädchen“, 300 g Butter, 760 g Vollkornkekse, 150 g Kokosraspel, 50 g gehackte Cashewkerne, 250 g Puderzucker, 2-3 EL Zitronensaft, Beeren nach Lust und Laune

Wer es mit Baiserhaube mag: 3 Eiweiss und 150 g ganz feiner Zucker

milchmaedchentoertchen-9-www

Butter schmelzen und mit der Kondensmilch, fein zerbröselten Keksen, Kokosraspel und Cashewkernen vermischen. Den Teig in kleine Tarteletteförmchen geben, gut andrücken und anschliessend kaltstellen.

milchmaedchentoertchen-1-www

Nach 2 Stunden Kühlzeit die Törtchen aus der Form lösen.

milchmaedchentoertchen-7-www

Puderzucker und Zitronensaft klümpchenfrei verrühren und die Törtchen glasieren. Mit den Beeren belegen, wenn der Guss fest geworden ist. Noch etwas mondäner wird es mit einer Baiserhaube. Sieht toll aus und ist babyeierleicht!

milchmaedchentoertchen-8-www

Backofen auf 150 Grad vorheizen. Eiweiß sehr steif schlagen und dann laaaangsam den Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis sich glänzende Spitzen auf dem Eischnee bilden. 1 – 2 EL Baisermasse auf die Törtchen (die hierfür IN der Form sein sollten) setzen und 15 Minuten backen….

milchmaedchentoertchen-5-www

… der Törtchenboden schmilzt dabei etwas und Fett tritt aus. Das macht aber gar nix. Nach 15 Minuten, oder wenn die Baiserhauben zu bräunen beginnen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Jetzt vorsichtig aus den Förmchen lösen und Voilà!!

  • Beantworten
    Pucko
    16. Mai 2014 at 20:27

    Mein lieber Mann Frau Pfarrer , allein die Zutaten! Wirklich super – aber ich bin doch Diabetiker!
    Vergissmeinichtt

Schreibe einen Kommentar

Instagram Slider

  • Was fr ein Mond! Wie kann man jetzt an Schlaf
  • Hier ist heute Suppentag Gibt es was besseres als bei
  • Meine neue Lieblingsyogabung Das im Mund verschwundene Muffin Schon seit
  • Frisch auf dem Blog Geschmorte Kalbsbckchen in zwei Varianten Fr
  • Hier das fertige Gericht Hackbllchen aus dem Ofen Das Grundrezept
  • Ein Rezept aber diesmal nicht von mir Mein Sohn Julius
  • Frisch gebloggt Blumenkohlsuppe mit Dulsealgen Die Algen schmecken herrlich nach
  • Neun Zutaten und etwas Geduldwollt Ihr wissen was ich daraus
  • Heute Mittag gibts hier einfache Kartoffelsuppe mit Mettendchen und Majoran
  • Das wrs jetzt! Alles stehen und liegen lassen und dann