Instagram Slider

  • Was fr ein Mond! Wie kann man jetzt an Schlaf
  • Heute Mittag gibts hier einfache Kartoffelsuppe mit Mettendchen und Majoran
  • Neun Zutaten und etwas Geduldwollt Ihr wissen was ich daraus
  • Hier das fertige Gericht Hackbllchen aus dem Ofen Das Grundrezept
  • Ein Rezept aber diesmal nicht von mir Mein Sohn Julius
  • Es ist Sonntag Juchuh! Und da darf es zum
  • Blauer Himmel Sonnenschein und Pulverschneewas will man mehr Wunderbar! skiingday
  • Was macht man wenn auf der Skipiste die Sonne ausbleibt?
  • Biskuit Rum und Doppelrahmfrischksedas sind die Hauptdarsteller meines nchsten Blogposts
  • Darf ich vorstellen kleine kstliche Rumkugeln aus nur drei Zutaten

Mandelgugl

4. Januar 2013
Mandelgugl

Klein, possierlich, unwiderstehlich und wartet nur darauf vernascht zu werden…

Zutaten: 30 g Marzipanrohmasse, 40 g gemahlene Mandeln, 50 g Butter, 60 g Puderzucker,
1 Ei + 1 Eigelb, 50 g Mehl, 2 EL Mandellikör, Butter zum einfetten

Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. Guglförmchen mit flüssiger Butter einfetten. Backofen auf 175 Grad heizen. Marzipan mit dem Mandellikör vermischen. Butter schmelzen und mit dem Zucker schaumig schlagen. Ei und Eigelb unterschlagen. gesiebtes Mehl mit den gemahlenen Mandeln und dem Marzipan unter den Teig mischen.

Die Guglhupfförmchen zu 2/3 füllen – das geht am besten mit einem Spritzbeutel! Auf der 2. Schiene von unten im Backofen für ca. 10 Minuten backen.

Die Backzeit variiert von Ofen zu Ofen…!

    Schreibe einen Kommentar

    Instagram Slider

    • Was macht man wenn auf der Skipiste die Sonne ausbleibt?
    • Neun Zutaten und etwas Geduldwollt Ihr wissen was ich daraus
    • Ein Rezept aber diesmal nicht von mir Mein Sohn Julius
    • Blauer Himmel Sonnenschein und Pulverschneewas will man mehr Wunderbar! skiingday
    • Darf ich vorstellen kleine kstliche Rumkugeln aus nur drei Zutaten
    • Es ist Sonntag Juchuh! Und da darf es zum
    • Hier das fertige Gericht Hackbllchen aus dem Ofen Das Grundrezept
    • Was fr ein Mond! Wie kann man jetzt an Schlaf
    • Biskuit Rum und Doppelrahmfrischksedas sind die Hauptdarsteller meines nchsten Blogposts
    • Heute Mittag gibts hier einfache Kartoffelsuppe mit Mettendchen und Majoran