teilen

Gewinnspiel im November! Veganer Nagellack von benecos in Vorweihnachtsrot

Bio-Nagellack? Veganer Nagellack?? Das geht? Ja, das geht…! Sehr gut sogar!! Die Lacke der Firma Benecos sind eine „5-free Formulierung“, also ein Lack OHNE schädigendes Formaldehyd, Toluol, Phthalate, Campher und Colophonium.

Benecos wurde vor kurzem offiziell in die Positiv-Liste bei „peta – Kosmetik ohne Tierversuche“ aufgenommen.
Das bedeutet für den Verbraucher 100%ige Sicherheit, dass die Produkte nicht nur vegan sind, sondern definitiv und absolut ohne Tierversuche hergestellt werden.

Die Produktpalette ist umfangreich – von Pflegeprodukten, dekorativer Kosmetik bis zum Nagellack…! Und wer keinen gut sortierten Bioladen in der Nähe hat, kann im Online-Shop bei Benecos ohne jegliche Bedenken bestellen.

benecos-Novemberverlosung

Ich bin jedenfalls restlos begeistert! Farbauftrag ohne Halluzinationen durch einatmen des typischen Nagellackgeruchs…Der Lack lässt sich gut auftragen dank (hach wie erfreulich!) eines Pinsels, mit dem auch Lacklegastheniker wie ich, ein brauchbares Ergebnis erzielen. Am liebsten lasse ich lackieren…jedenfalls seit Sarah von Beauty and the Girls mir mal so eben, quasi nebenbei PERFEKT in Worten P E R F E K T !! meine Nägel lackiert hat. Ich wollte für ein Video-Stricktoutorial hübsche Fingerchen haben…aber das ist eine andere Geschichte….

2 Schichten sollte man seinen Nägels gönnen, dann hält das Ganze tapfer 2 Tage durch. Am dritten Tag zeigt der Lack dann doch tüchtig Gebrauchsspuren, ist aber damit jedoch in prominenter Gesellschaft. Am dritten Tag hab ich ablackiert mit dem Nagellackentferner von benecos und war gespannt ob die Nägel Verfärbungen zeigen würden – denn benecos bietet keinen extra Unterlack an (ich konnte jedenfalls keinen entdecken) und so habe ich mutig direkt den dunkelroten Lack zu Nagel grebracht.

benecos veganer Nagellackack
Das Ergebnis: Nach dem Entfernen waren meine Nägel rein und schier und kein bisschen verfärbt! So hab ich es gern! Für die Nagelpflege zwischendurch, egal ob mit oder ohne Lack bietet benecos einen Nagelpflegestift an, der jederzeit zwischendurch aufgetragen werden kann.

Also, mich hat der vegane Nagellack von benecos restlos überzeugt und ich habe die Investition von 3,98 Euro nicht bereut. Und da man Gutes ja teilen soll, verlose ich einen Nagellack in der Farbe „Cherry Red“ an Euch!

Wenn Ihr also gern ein veganes Lackschätzchen gewinnen möchtet, hinterlasst mir bitte bis Sonntag, den 30.11. einen Kommentar unterhalb dieses Beitrags und verratet mir, warum Ihr am liebsten sofort lospinseln würdet!
Der Gewinner wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt und erhält zu Beginn der ersten Dezemberwoche Nachricht über sein Glückspilz-Dasein. Also, gut Lack!

Nagellack Entferner und Pflegestift-benecos

Teilnehmen können alle Leser aus Deutschland und Österreich.
Bitte tragt Eure gültige (!) Email-Adresse in das dazu vorgesehene Kommenarfeld ein, damit ich Euch kontaktieren kann, um Eure postalische Adressen abzufragen.
Die Gewinner werden per Zufallsverfahren ermittelt, ich drücke allen die Daumen!

Auch noch interessant…

    • Suse
    • 3. November 2014
    Antworten

    Da bin ich doch gleich mal dabei 🙂
    Bekomme ich Dich dann auch zum Lackieren dazu?
    Liebe Grüße
    Suse

      • Anne
      • 3. November 2014
      Antworten

      Liebe Suse, da freu ich mich aber, dass Du mitmachst! Ja, mich zum Lackieren..das wär lustig…Das mit dem Lacklegastheniker hast Du gelesen? Also auf eigene Gefahr! Liebe Grüsse, Anne

    • Merle
    • 19. November 2014
    Antworten

    die Farbe ist der Oberhammer,ich kenn den noch gar nicht. Ich muss den unbedingt haben,noch besser hier gewinnen 😉

      • Merle
      • 19. November 2014
      Antworten

      den Shop werde ich nochmal genauer unter die Lupe nehmen, der kurze Blick grade eben verriert mir bereits einen sinkenden Kontostand 😀 wirklich sehr schön

      • Anne
      • 20. November 2014
      Antworten

      Ja, der Lack ist wirklich klasse! Ich drücke die Daumen!

    • Sophie
    • 21. November 2014
    Antworten

    Der Lack sieht mega schön aus! Würde mich sehr freuen ihn zu gewinnen!

    • Julika
    • 22. November 2014
    Antworten

    Wow! Veganer Nagellack? Das ist ja bisher völlig an mir vorbei gegangen. Und ehrlich gesagt habe ich mir da auch noch nicht so viele Gedanken gemacht..Ich würde ihn wirklich wahnsinnig gerne testen, da ich nach und nach meine Kosmetik gerne weitestgehend auf Naturkosmetik umstellen würde.

    Liebe Grüße und mach unbedingt weiter wie bisher 😉
    Julika

      • Anne
      • 22. November 2014
      Antworten

      Liebe Julika, ich wusste bis vor wenigen Wochen auch noch nichts von veganem Nagellack…und als ich das Fläschchen entdeckt habe, war ich auch erstmal ziemlich misstrauisch. Es hätte mich gar nicht gewundert, wenn das Ergebnis mich an die Plakafarben-Sessions aus Kindergartenzeiten erinnert hätte. Aber…Hut ab: ich finde, der Lack ist eine echte vegane Alternative! Viel Glück!!
      Liebe Grüsse, Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kochen macht glücklich
Kochmodus schliessen