Instagram Slider

  • Was fr ein Mond! Wie kann man jetzt an Schlaf
  • Heute Mittag gibts hier einfache Kartoffelsuppe mit Mettendchen und Majoran
  • Neun Zutaten und etwas Geduldwollt Ihr wissen was ich daraus
  • Hier das fertige Gericht Hackbllchen aus dem Ofen Das Grundrezept
  • Ein Rezept aber diesmal nicht von mir Mein Sohn Julius
  • Es ist Sonntag Juchuh! Und da darf es zum
  • Blauer Himmel Sonnenschein und Pulverschneewas will man mehr Wunderbar! skiingday
  • Was macht man wenn auf der Skipiste die Sonne ausbleibt?
  • Biskuit Rum und Doppelrahmfrischksedas sind die Hauptdarsteller meines nchsten Blogposts
  • Darf ich vorstellen kleine kstliche Rumkugeln aus nur drei Zutaten

Buttermilch-Pancakes

13. Februar 2013
Buttermilchpancakes

Morgens sieben Uhr in der Oberstrasse…zwei Paar Kinderaugen leuchten und zwei kleine Münder vertilgen in erstaunlicher Zeit, beachtliche Mengen Buttermilchpancakes! Wer aus pädagogisch- und ernährungstechnischen Gründen Vitamine braucht, findet ein paar Blaubeeren…Meine Kinder mögen’s am liebsten pur und lassen nur wenig Raum für kulinarische Pancake-Kreativität. Die Pancakes schmecken aber auch mit Apfelschnitzen oder Bananenscheibchen oder, ganz besonders lecker, mit Erdbeeren!

 

Rezept für Buttermilchpancakes ca. 8 Stück (falls Du zum zählen kommst…)

Zutaten für ca. 8-10 Stück: 300 ml Buttermilch, 70 g Zucker, 200 g Mehl, 1 TL Weinsteinbackpulver oder Natron, 1 TL Zimt, 40 g geschmolzene Butter, 3 Eier, eine Prise Salz
Eier, Zucker, Salz, geschmolzene Butter mit der Hälfte der Buttermilch verquirlen. Mehl mit Backpulver und Zimt vermischen und zu der Buttermilch-Mischung geben. Die restliche Buttermilch einrühren und kurz stehen lassen. Der Teig sollte eine sämige Konsistenz haben.
Eine kleine beschichtete Pfanne erhitzen und Butter zerlassen. Bei moderater Hitze schön brav einen nach dem anderen backen. Wenn sich auf der Oberseite kleine Blasen bilden, bitte wenden.
Hier unsere Super-Royal-Deluxe-Longer-Bigger-Hiphop-Dingdong-Version!

  • Beantworten
    Lina
    3. Juli 2013 at 22:44

    Dieses Gericht musste ich sofort ausprobieren, da ich sowieso ein grosser Fan von Pfannkuchen, Pancakes und all diesem Krams bin. Mit den Früchten haben sie einem den perfekten Frischekick gegeben, gerade mit der Buttermilch. Ein perfektes Frühstück für einen perfekten Start in den Tag.

Schreibe einen Kommentar

Instagram Slider

  • Biskuit Rum und Doppelrahmfrischksedas sind die Hauptdarsteller meines nchsten Blogposts
  • Heute Mittag gibts hier einfache Kartoffelsuppe mit Mettendchen und Majoran
  • Neun Zutaten und etwas Geduldwollt Ihr wissen was ich daraus
  • Darf ich vorstellen kleine kstliche Rumkugeln aus nur drei Zutaten
  • Hier das fertige Gericht Hackbllchen aus dem Ofen Das Grundrezept
  • Blauer Himmel Sonnenschein und Pulverschneewas will man mehr Wunderbar! skiingday
  • Was fr ein Mond! Wie kann man jetzt an Schlaf
  • Was macht man wenn auf der Skipiste die Sonne ausbleibt?
  • Es ist Sonntag Juchuh! Und da darf es zum
  • Ein Rezept aber diesmal nicht von mir Mein Sohn Julius